Montag, 19. April 2010

Erblich bedingt?

Töchterlein und ich sitzen vor der Glotze.
Krimizeit.
Es geht um eine Frau, die kurz vor der geplanten Hochzeit ermordet aufgefunden wird.

Schäfchen: "Das war's wohl mit der Hochzeitsreise. Die Dame fährt maximal noch 1,5 Meter in den Erdboden."

Töchterlein: "Jou. Und der Bräutigam will bestimmt nicht mit!"

Trockener Humor ist vererbbar, oder?


PS: Ist schon ne Weile her... der Eintrag hatte sich irgendwie bei den Entwürfen verkrümelt :)

Kommentare:

  1. Jipp, auch Humor ist vererbbar, ich habe hier zu Hause auch zwei Beispiele sitzen :o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Auf jeden Fall färbt er ab.
    Lustich...

    Liebe Grüße die Bipp

    AntwortenLöschen
  3. Das ist auf jeden Fall vererbbar. Meine Tochter ist der Beweis. ;-)

    AntwortenLöschen